Schlagwörter: Datenvisualisierungssoftware Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • kaptnkirk 3:52 pm am December 16, 2014 Permalink | Antworten
    Tags: , Datenvisualisierungssoftware, InstantAtlas Dashboard Builder   

    Der Weihnachtsmann verwendet interaktive Kartensoftware, um seine riesigen Datenmengen über das gute Benehmen der Kinder zu organisieren, so dass er die Weihnachtsgeschenke rechtzeitig verteilen kann 

    Julian-Tyndale-Biscoe-und-Weihnachtsmann

    InstantAtlas hat den unerschrockenen Interviewer Julian Tyndale-Biscoe auf die Fahrt seines Lebens geschickt, um herauszufinden, wie der Weihnachtsmann interaktive Kartensoftware verwendet, um sein Leben ein ganzes Stück einfacher zu machen.

    Es gibt diese Momente im Leben, in denen man sich selbst zwicken muss, um zu glauben, dass man nicht träumt. In die geschäftige Werkstatt des Weihnachtsmanns in Lappland einzutreten und von einem Typ im Santa-Claus-Kostüm begrüßt zu werden, gehört sicherlich dazu.

    Julians-lappland-trek-de

    Lesen Sie weiter – hier klicken

    Advertisements
     
  • Jon Peltenburg 10:08 am am August 1, 2012 Permalink | Antworten
    Tags: Datenvisualisierungssoftware, Deutsche Rote Kreuz, Geconomy, geomarketing   

    „Blutspenden und das Deutsche Rote Kreuz – wie Datenvisualisierungssoftware hilft, die Spendenraten zu verbessern“ 

    Hintergrundinformationen

    Geconomy ist eine Firma, die Ihre Kunden mit Geomarketing, wirtschaftsgeographische Analysen, multivariate statistischen Modellbildungen und geostatistische Untersuchungen auf Basis führender GIS Lösungen und aktuellen wissenschaftlichen Verfahren versorgt.

    Eine der Organisationen, mit denen Geconomy zusammenarbeitet, ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK), eine nationale Körperschaft mit einer föderalen Struktur aus 19 Landesverbänden und über 420 Kreisverbänden. Das DRK ist involviert in einer ganzen Reihe von Aktivitäten, die auch den bundesweiten Blutspendedienst umfasst. Das DRK sammelt ungefähr 80% aller Blutspenden des ganzen Landes.

    Wir haben mit Dr. Thomas Fels, Geschäftsführer von Geconomy, über das Projekt gesprochen und wie es ein nützliches Werkzeug werden kann, um die Spendenraten zu erhöhen. Er sagt, dass das DRK hat nach Möglichkeiten gesucht hat, mit denen Gebiete identifiziert werden können, wo die Blutspenderaten geringer sind als erwartet, so dass gezielte Anstrengungen unternommen werden können, um die Spenden zu erhöhen. Krankenhäuser und andere Versorger im Gesundheitswesen sind über die fallenden Spendenraten besorgt, weshalb dies eine so wichtige Initiative ist.

    Den vollständigen Artikel lesen

     
  • Magdalena 11:03 am am March 14, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , Datenvisualisierungssoftware, , Statistikstelle,   

    Stadtteilkatalog der Statistikstelle Dresden 

    Die Kommunale Statistikstelle der Landeshauptstadt Dresden hat einen Stadtteilkatalog veröffentlicht, der Ihnen detaillierte Informationen zu den einzelnen Stadtteilen bietet. Die Themen umfassen unter anderem Bevölkerung, Privathaushalte, Arbeit und Soziales etc.

    Link zum Stadtteilkatalog

     
  • Magdalena 12:06 pm am March 2, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , Datenvisualisierungssoftware, Demographiebericht, , , Statistische Landesamt Bremen, ,   

    Praxisbeispiel – Das Statistische Landesamt Bremen 

    Hintergrundinformationen

    Das Statistische Landesamt Bremen ist Träger der amtlichen Statistik des Landes Bremen. Dabei fasst der Begriff amtliche Statistik alle Erhebungen zusammen, die durch entsprechende Gesetze und Rechtsverordnungen angeordnet sind. Die zentrale Aufgabe des Landesamtes ist die Erhebung, Aufbereitung, Auswertung und Veröffentlichung von über 200 Statistiken für das Land Bremen. Die erhobenen Daten zeigen die aktuelle demografische, soziale, ökonomische und ökologische Situation des Landes. Laut Barbara Rösel, die für das Landesamt arbeitet, sind die Daten eine unverzichtbare Grundlage für politische und planerische Entscheidungen.

    Barbara sagt: „Die Daten und Informationen werden für die kleinräumigen Verwaltungs- und Planungseinheiten der Stadt aufbereitet und zugänglich gemacht. Zur Sicherung der informationellen Grundversorgung im Land Bremen und darüber hinaus werden die gewonnenen Daten und Informationen in unterschiedlichen Formaten und Zugangswegen zur Verfügung gestellt.“

    Wie alles begann

    Das Statistische Landesamt Bremen beschloss, dass InstantAtlas ihnen dabei helfen würde, Daten auf eine informative und visuell ansprechende Weise zu präsentieren. Das Team hat eine Reihe von Anwendungen mit InstantAtlas erstellt:

    Bremer Ortsteilatlas: Darstellung verschiedener Indikatoren auf der Ebene der Ortsteile der Stadt Bremen

    Bremer Baublöcke: Darstellung verschiedener Indikatoren für die Baublöcke der Stadt Bremen

    Bremer Wahlatlas: Darstellung der Ergebnisse der Bundestagswahl 2009 in den Ortsteilen der Stadt Bremen und Korrelation mit ausgewählten sozio-demographischen Indikatoren

    Den Anforderungen entsprechen

    Verschiedene Behörden, darunter Verwaltungseinheiten, Politik- und Wirtschaftsberater sowie die Öffentlichkeit nutzen die vom Landesamt zur Verfügung gestellten Daten und Informationen.

    Weiterlesen …

       
    • Magdalena 3:27 pm am July 12, 2010 Permalink | Antworten
      Tags: Datenvisualisierungssoftware, Erweiterte Kreisdiagramm, Excel, , , interaktive Landkarte, , ,   

      Neues InstantAtlas Grundlagen-Video | „Erweitertes Kreisdiagramm“ 

      Das „Erweiterte Kreisdiagramm“ ist eine neue Komponente in Version 6.4.0 vom InstantAtlas Desktop. Damit ist es möglich, eine Aufschlüsselung Ihrer Daten für ein bestimmtes geografisches Gebiet zu sehen.

       
    • Jon Peltenburg 10:58 am am May 7, 2010 Permalink | Antworten
      Tags: Berichte & Publikation Gesundheit, , Berichterstattung Wahlergebnisse, Berichtserstattung, Blasendiagramm, Datenvisualisierungssoftware, Doppelkarte, Doppelkarten-Zeitserien, Einzel-oder Solokarte, , Streudiagramm,   

      InstantAtlas Grundlagen | Einführung in die V6-Vorlagen 

      Unsere neue InstantAtlas Sammlung von Grundlagen-Videos

      Dieses Jahr wird eine neue Sammlung von InstantAtlas Video-Tutorien mit dem Titel: InstantAtlas Grundlagen veröffentlicht.

      Heute veröffentlichen wir das erste Video auf unserem Blog. Ab nächsten Freitag können Sie dann die anderen Videos auf der folgenden Seite finden: https://instantatlasdeutsch.wordpress.com/video/. Wir sind uns sicher, dass Sie diese Videos hilfreich finden, um mehr über die InstantAtlas Produkte zu erfahren.

      Falls Sie darüber informiert werden möchten, wenn es neue Videos gibt, dann registrieren Sie sich doch einfach hier auf unserem Blog oder auf der YouTube-Seite: http://www.youtube.com/instantatlasDE. Ausserdem fügen wir jedem Video das Scribd bei. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Email an: marketing@instantatlas.com

      Wir bieten auch InstantAtlas-Trainingskurse (Grundkurs und Fortgeschrittenenkurs) an. Für weitere Informationen über Trainingskurse, besuchen Sie bitte unsere Webseite

      Viel Spaß beim Video gucken!

      David Carey
      Marketing Manager


       
    c
    Neuen Beitrag erstellen
    j
    nächster Beitrag/nächster Kommentar
    k
    vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
    r
    Antworten
    e
    Bearbeiten
    o
    zeige/verstecke Kommentare
    t
    Zum Anfang gehen
    l
    zum Login
    h
    Zeige/Verberge Hilfe
    Shift + ESC
    Abbrechen