„Somerset Intelligence Network“ visualisiert Daten und erklärt somit einem größerem Nutzernetzwerk Kommunalprofile

Hintergrundinformationen

Das „Somerset Intelligence Network“, kurz SINe, (Informationsnetzwerk Somerset) trägt Daten und Informationen zusammen und nutzt diese, um Entscheidungsträger effektiv zu unterstützen. Ferner versuchen sie, die Lebensqualität im Landkreis Somerset zu verbessern. Das SINe ist Teil des „South West Observatory“ und wird von der „Partnership Intelligence Unit“ (PIU) geleitet. Sie hat ihren Sitz bei einer Partnerorganisation, dem „Somerset County Council“. Auf einer Webseite (http://www.sine.org.uk) können die Daten und Informationen des Informationsnetzwerks und des „South West Observatory“ eingesehen werden. Organisationen und Interessierte können dort Daten, Informationen und Untersuchungen über Somerset auf verschiedenen geografischen Ebenen einsehen und erhalten.

Wir haben Mike Smith, Informationsmanager des PIU, interviewt. Laut Mike hat man früh festgestellt, dass die einzelnen Partnerorganisationen ihre eigenen Datensätze haben und dieses ein Problem darstellt. Es fehlte an Koordination, um diese zusammenzutragen. Ein Team wurde dazu beauftragt, die Datensätze zusammenzutragen und zu veröffentlichen. Dies wird nun über die Webseite „INFORM Somerset“ gemacht, die eine Übersicht über Somerset bietet. Es werden Informationen zu einer Vielzahl von Themen wie Gesundheit, Wohlbefinden, Kriminalität und kommunale Sicherheit präsentiert.

Wie alles begann

Das PIU befasste sich damit herauszufinden, wie die anderen Organisationen ihre Daten veröffentlichen. Man stellte fest, dass ein Datenvisualisierungspaket benötigt wurde. Über eine Ausschreibung wurde InstantAtlas ausgewählt und….

Weiterlesen…

Advertisements