Kundenbeispiel – Die Londoner Feuerwehr

Hintergrundinformationen

Die „London Fire Brigade (LFB)“ (Londoner Feuerwehr) ist die größte Feuerwehr und Rettungseinheit Großbritanniens. Das Personal umfasst 7000 Mitarbeiter, davon sind 5800 Feuerwehrmänner. Es ist die drittgrößte Brandbekämpfungsbehörde der Welt. Sie schützt die Menschen und Häuser Großlondons vor Feuer. Dieses Gebiet umfasst 1587 Quadratkilometer. Die Aufgabe des LFBs war schon immer der Feuer- und Notfalleinsatz. Der Aufgabenbereich hat sich über die Jahre jedoch verändert. Heute liegt der Schwerpunkt mehr bei der Feuerprävention und Gemeindesicherheit.

Ray Hooper, GIS Manager, sagt, dass die LFB die Berichterstattung von Vorfällen auf Bezirksebene visuell präsentieren wollte. Zur Arbeit des LFBs gehört es, aufzuzeigen, wie sie in jedem Bereich der einzelnen Feuerkategorien auf Bezirksebene abschneiden. „Eine Führungskraft ist bei einer Präsentation auf InstantAtlas aufmerksam geworden. Man dachte sich, es würde gut sein, die Bezirksdaten auf diese Art zu visualisieren.“

Die LFB-Berichte dürfen nur intern verwendet werden

Ray Hooper begann die Berichterstattung auf Bezirksebene mit Hilfe der LFB Daten. Er erstellte die Berichte so, dass Nutzer sie nach ihren eigenen Bedürfnissen einstellen können. Sie können so viele Schaltflächen einfügen wie sie möchten. Er sagt, dass das Drop-Down Menü die Nutzung der Berichte vereinfacht.

Den Anforderungen entsprechen

Führungskräfte sollen die Berichte nutzen. Die statistische Abteilung hat schon eine Vielzahl von Präsentationen gehalten und die Rückmeldungen waren durchwegs sehr positiv. Ray sagt: „Ich bin mir sicher, dass es so positiv weitergehen  wird. Vor allem wenn die Menschen von der Existenz der Berichte erfahren.“

Weitere Entwicklungen

Ray meint, dass die Präsentation von Daten nicht nur im Bereich der Berichterstattung auf Bezirksebene genutzt werden sollte, sondern auch für andere Projekte. Beispielsweise überlegt er, krankheitsbedingte Ausfälle in den verschiedenen Abteilungen darzustellen. Diese Art von interner Berichterstattung kann sehr nützlich für die LFB sein. Sie können damit feststellen, welche Bereiche der Organisation mehr Aufmerksamkeit bedürfen. „Wir müssen nicht nur an den Bezirk London denken. InstantAtlas eröffnet uns eine Vielzahl von Möglichkeiten“, sagt Ray.

Die Hauptvorteile

  • Daten werden in einen geographischen oder visuellen Kontext gesetzt. Damit sind sie einfacher zu verstehen und auszuwerten.
  • Personen ohne GIS-Erfahrung können mit den Berichten arbeiten
  • Die Berichte können kundenspezifisch eingestellt werden und somit jeder Zielgruppe angepasst werden
  • Die LFB kann Ressourcen effektiv einsetzen, da Trends und Muster identifiziert werden können.
Advertisements